Mach Mehr Musik!

Angenehm Anders

Die Vorteile unserer kleinen Musikschule auf einem Blick

INDIVIDUELL

Wir stimmen den Inhalt auf die Wünsche unserer Teilnehmer ab. Ein Stück ist zu schwer? Wir passen es an die jeweiligen Fähigkeiten an und ermöglichen so ein gesundes Maß an Herausforderung, Erfolgserlebnissen und Spaß.

Zuverlässig

Mit uns kannst Du planen. Wir vereinbaren zu Beginn einer Saison feste Zeiten und garantieren Dir deinen Platz am Instrument für diesen Zeitraum.

Anpassungsfähig

Wir wissen, dass sich Interessen ändern können und unterstützen Dich dabei. Durch unseren breiten Erfahrungsschatz können wir dich quer durch Genres und Instrumentengruppen begleiten, wenn Du mal etwas Neues sehen möchtest.

Fair

Wir wissen, dass nicht jedes Talent unendlich viele Taler besitzt. Deshalb gestalten wir unsere Preise fair und langfristig nachvollziehbar.

Über Uns

Die kleine Musikschule Schleußig/Plagwitz hat viel Erfahrung
Seit über 10 Jahren fördern wir kleine und große Talente

Weil wir Musik lieben entdeckten wir alle zunächst einzeln als Musiker und Musikpädagogen die Welt der Noten, Rhythmen und der Harmonien. Jetzt sind wir aus den Hinterzimmern Schleußigs endlich in ein großes Spielzimmer gezogen um den richtigen Tönen auch den richtigen Raum geben zu können.

Egal auf welchem Instrument, Musik ist für uns eine Sprache, die in jedem steckt und genau hier setzen wir mit unserer Arbeit an. Musik kann jeder lernen, egal ob groß, klein, jung oder alt. Es braucht nur den kleinen Funken der Begeisterung, pädagogisches Geschick und einen Raum zum Ausleben.

Seit über 10 Jahren begleiten wir versierte Profis, kleine Rabauken und Menschen in der Mitte des Lebens nun schon auf diesem Weg. Mit der Theorie im Rücken und passenden Methoden ebnen wir gern auch Deinen Weg in diese schöne, aktive und spannende Welt.

  • Musikalische Früherziehung - mit Rasseln, Klanghölzern, Triangel und Tambourin... :-) Wir nutzen selbst kürzeste Konzetrationsphasen zum Einstieg in die Musik

  • Wir nehmen Deine Lieblingsstücke und passen Sie auf Deinen Lernstand an. Hier kannst Du zeigen, dass Du dran bleibst und auch freiwillig in die Tasten haust.

  • Geht nur mit der entsprechenden Theorie dahinter. Was haben sich diese Komponisten von Klassik bis heute da eigentlich gedacht und wieso klingt das auch noch schön? An anspruchsvollen Stücken lernst du Technik und Systematik zum eigenständigen musizieren

  • Wie baue ich ein Stück zusammen? Wie improvisiere ich am Klavier? Als Profi könntest Du bald selbst Deine Schüler unterrichten oder Deine eigene Platte machen. Wir helfen Dir mit dem entsprechenden Fundament.

Unser Angebot

Das beste aus zwei Welten, das Kisumà-Prinzip

Durch unser Netzwerk an Lehrern können wir eine breite Palette an Instrumenten und den passenden Methoden anbieten. Als Team aus ausgebildeten Musikpädagog(inn)en liegt es uns sehr am Herzen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen einen Unterricht zu bieten, der den aktiven und kreativen Umgang mit Musik fördert.

Hierbei legen wir besonderen Wert die Gestaltung des Unterrichts an die individuellen Wünsche der Schüler (bei Minderjährigen ebenfalls die des Erziehungsberechtigten) und spezifischen Altersgruppen anzupassen.



Ganz konkret bieten wir Einzelunterricht in den Fächern:


Klavier, Gesang, Keyboard, Klarinette, Querflöte, Schlagzeug, Musiktheorie & Gehörbildung, Komposition, Singer-Songwriting, musikalische Früherziehung/ Instrumentenkarussell


Gruppenunterricht in den Fächern:


Klavier, Gesang, Keyboard, Musiktheorie & Gehörbildung, Komposition, Singer-Songwriting, musikalische Früherziehung/ Instrumentenkarussell, Bandarbeit, Improvisation,
Tanz (Stepptanz, Hip Hop)



Das Erlernen eines Instruments bzw. das Erlernen der Musik an sich oder wie man ganz einfach „Musik macht“, fordert einen auf verschiedenen Inhalten aufgebauten Unterricht:
- die Spieltechnik des Instrumentes
- Musiktheorie/ Gehörbildung/ Komposition
- Improvisation
- Rhythmische Übungen
- Musikalische Gestaltung
- das Erfassen von Sinnzusammenhängen (Tastsinn – Atem – Stimme – Bewegung…)
- Sensibilisierung des allgemeinen Körperbewusstseins
- Grundlagen der Stimmbildung

Der Umgang mit verschiedenen Stilrichtungen (bspw.: Barock, Klassik, Romantik, Moderne, Pop, Rock…) gehört für uns zur Selbstverständlichkeit! Neben der Begabungsförderung und –findung ist für uns entscheidend, dass jeder Schüler im Musizieren etwas Wertvolles findet das „bleibt“ und ihm viel Freude schenkt.



Das Spielzimmerteam

Das sind wir!

Franziska Tannert

Geschäftsführerin, Klavierlehrerin, musikalische Früherziehung,
Studienabschluss: Musikpädagogik mit Hauptfach Klavier, Germanistik, Erziehungs- wissenschaften,
10 Jahre Lehrerfahrung

Kevin Pacholczak

Klavierlehrer
Abschluss Musikpädagogik mit Hauptfach Klavier

Friedericke von Oppeln-Bronikows

Klarinettenlehrerin
Abschluss: Musikpädagogin Hauptfach Klarinette

Mach Mit

als Lehrer in unserem Team
Wir suchen noch Lehrer für: Bass Gitarre Gesang Schlagzeug musikalische Früherziehung

Kunden über uns

Die neuesten Meldungen

Jetzt unverbindlich eine Probestunde

 

Zustimmung Datenschutz

Mit dem Absenden stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu